NEU ab März 2018: Inserat Neuregelung gemäss Schweizer Tierschutzverordnung (TSchV) Artikel 76a - Anbieten von Hunden - Massnahmen gegen den illegalen Hundehandel. u.a. sind Vorname, Name, Adresse der Anbieterin oder des Anbieters und das Herkunftsland und Zucht des Hundes zwingend in jedem neuen Rassehund Inserat anzugeben!
Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem folgenden Forumsbeitrag:
«Massnahmen gegen den illegalen Hundehandel | TSchV März 2018»

Hinweis

Keine Inserate gefunden.